Zukunftstrend Kundenloyalität

Endlich erfolgreich - durch loyale Kunden

Zukunftstrend Kundenloyalität - von Loyalitätsmarketingexpertin Anne M. Schüller
Zukunftstrend Kundenloyalität - von Loyalitätsmarketingexpertin Anne M. Schüller

Die gute alte Kundenbindung ist ein Auslaufmodell. Kundenbindungsmaßnahmen gehen immer vom Unternehmen aus. Sie dokumentieren die selbstzentrierte, managementbezogene und oft immer noch arrogante Sicht der Unternehmen auf die Kunden.

Loyalität hingegen heißt: freiwillige Treue, emotionale Verbundenheit, Fankunde sein. Sie ist heute ein flüchtiges Gut. Man muss sie sich – genau wie seinen guten Ruf - immer wieder neu verdienen. Loyalität bekommt geschenkt, wer Kundenerwartungen (deutlich) übertrifft.

Wie Sie zu loyalen, Ihnen emotional und dauerhaft treu verbundenen Stammkunden kommen, die oft und viel kaufen, die leidenschaftlich gerne immer wieder Gutes über Sie berichten und so zu Ihren besten Verkäufern werden, darüber lesen Sie in diesem Praxisleitfaden (als eBook) aus dem BusinessVillage Verlag.

Er ist eine wahre Fundgrube an Ideen, konkreten Hinweisen und Anregungen für die sofortige Umsetzung im eigenen Unternehmen. Er behandelt umfassend all die Themen, die eine höhere Kundenloyalität bewirken.

Anne M. Schüller: Zukunftstrend Kundenloyalität
Endlich erfolgreich - durch loyale Kunden

Verlag: BusinessVillage, 3. Auflage 2005, 110 Seiten

Derzeit nur als eBook (18,80 €) erhältlich bei BusinessVillage

Kundenloyalität - das größte Vermögen eines Unternehmens

Loyalität - und nicht der so gefürchtete Konsumverzicht - ist die schärfste Waffe des Kunden. Denn irgendwann wird jeder wieder kaufen oder investieren wollen oder müssen, es fragt sich nur, bei wem! Kundenloyalität zu erzeugen ist damit die vorrangigste unternehmerische Herausforderung der Zukunft. Wer in Loyalitätsmarketing investiert, wird sich erfolgreich von der allgemeinen Marktentwicklung abkoppeln können, der liegt in Zukunft vorn.

Das systematische Ausschöpfen des vorhandenen Kundenpotenzials bietet unzählige Chancen zu kostengünstigem und nachhaltigem Wachstum. Kundenloyalität steigert die Wertschöpfung, denn loyale Kunden kaufen öfter, sie kaufen mehr und sie sind (meist) weniger preissensibel. Wer die Loyalität seiner Kunden gewinnt und dauerhaft bewahren kann, generiert kontinuierlich steigende Umsätze und reduziert gleichzeitig seine Kosten.

Und das ist noch nicht alles. Ein durch und durch loyaler Kunde kommt ja nicht nur immer wieder, er generiert auch Empfehlungsgeschäft. Nicht nur als Immer-wieder-Käufer sondern insbesondere auch als aktive positive Empfehler sind Kunden lukrativ. Empfehler sind die besten Helfershelfer auf dem Weg zu verbesserten Ergebnissen und hohem Neukundengeschäft.

Vier Aspekte sind es, die Kundenloyalität stärken:

  • das Wissen, wie Loyalität funktioniert
  • die kundenfokussierte Mitarbeiterführung
  • das überlegte Einbeziehen der Kunden
  • ein systematisches Empfehlungsmarketing

Loyalitätsmarketing heißt: die Blickrichtung wechseln, die eigene betriebliche Welt mit aller Konsequenz durch die Brille der Kunden betrachten, deren Kopf und Herz erobern wollen. Wo allerdings der Sirenengesang der Börsianer nach Quartalsberichten ruft und wo sich Wirtschaftseliten aus machtpolitischem Kalkül lieber mit Fusionen statt mit Kunden schmücken, da werden die Interessen der Kunden mit Füßen getreten. Und da ist der Weg zum loyalen Käufer weit. Denn Loyalität braucht Zeit zum Wachsen.