Fit für die Future Economy: Übermorgengestalter und kundenzentrierte Organisationsentwicklung

Vortrag 1: Gemeinsam die Zukunft gestalten - der Weg zu den Honigtöpfen von morgen

Top-Vortragsredner Anne M. Schüller
Top-Vortragsrednerin Anne M. Schüller über den Weg in die Zukunft, Quick Wins und die wichtige Rolle der Übermorgengestalter

Um es zu den Honigtöpfen der Zukunft zu schaffen, heißt es zunächst, sich mit den forteilenden Megatrends zu befassen. Allen voran: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Kundenzentrierung. Sodann gilt es, auf der Basis von gutem Bestehenden fortschrittlich Neues zu schaffen. Dies betrifft sowohl die organisationalen Strukturen als auch das Entwickeln und Implementieren zukunftsfähiger Innovationen. Innovationen sind der Umsatz von Übermorgen. Man muss sie startklar in der Pipeline haben, wenn die etablierten Lösungen es nicht mehr bringen.

Hierzu brauchen wir Übermorgengestalter im Unternehmen. Superagil, vielseitig interessiert, global geprägt, blitzgescheit und digital topfit sind sie ständig auf der Suche nach frischen Ideen für den Sprung nach vorn. Sie ehren das Gute und plädieren zugleich für das bessere Neue. Sie erkennen Potenziale sehr schnell, können Marktdifferenzen identifizieren und Lösungen neu kombinieren. Sie sind Brückenbauer zwischen heute und morgen, Voraustrupp ins Neuland, Lotsen in die kommende Zeit.

Der Vortrag zeigt, an welchen Stellschrauben man am besten dreht, damit der Sprung in die Zukunft gelingt. Der Blick über den Tellerrand und eine Fülle von Quick Wins sind dabei elementar. Anhand vieler Beispiele werde ich praxisnah zeigen, was nicht länger funktioniert und was auf welche Weise fortan gut gelingt. Das Ergebnis? Eine Organisation, die für die Anforderungen der kommenden Zeit hervorragend aufgestellt ist: hochrentierlich - und zugleich human.

Die Inhalte dieses zugleich informativen, praxisnahen und unterhaltsamen Vortrags:

  • Die großen Megatrends der kommenden Zeit
  • Übermorgengestalter: die Zukunft der Unternehmen
  • Zukunftsfähige organisationale Strukturen erschaffen
  • Mit passenden Quick Wins gelingt der Sprung nach vorn
  • So schaffen Sie es zu den Honigtöpfen der Zukunft

Wenn Sie einen Kongress, eine Zukunftstagung, ein Managementmeeting, eine Strategiesitzung oder ein Online-Event planen, ist dies der perfekte Impulsvortrag, um sich fit für die Zukunft zu machen. Er wird maßgeschneidert und abgestimmt.

Hier erste Infos. Interessiert? Dann kommen Sie gern auf mich zu: info@anneschueller.de

Vortrag 2: Die Unternehmensorganisation für heute und morgen: agil, menschlich, crossfunktional, digital

Top-Vortragsredner Anne M. Schüller
Top-Vortragsrednerin Anne M. Schüller über Zukunftsfähigkeit und das Orbit-Modell

Alle reden von der Digitalisierung und wie notwendig sie auf dem Weg in die Zukunft ist. Doch über den wahren Grund für das Zaudern beim Aufbruch ins Neuland redet man nicht: Zahllose Unternehmen bleiben einem Organisationsmodell verhaftet, das aus dem tiefsten letzten Jahrhundert stammt. Doch es geht nicht um die Digitalisierung per se, sondern um die bahnbrechend neuen Geschäftsideen, die durch sie machbar werden. Und dazu braucht es eine passende organisationale Struktur: das Orbit-Modell.

Um mit unserer Hochgeschwindigkeitsära Schritt halten zu können, ist der Übergang von einer aus der Zeit gefallenen pyramidalen Formation zu einer zukunftsfähigen Unternehmensorganisation unumgänglich. Der Vortrag beschreibt schrittweise den Weg zu einer Leistungskultur, die sich adaptiv, antizipativ und agil auf die Erfordernisse der vor uns liegenden Zeit einstellen kann. Kundenzentrierung spielt dabei eine herausragende Rolle. Sie wird zur Nummer 1 der künftigen Unternehmensaufgaben.

Mit klugen Gedanken, frischen Ideen und vielen Beispielen wird den Zuhörern vermittelt, welche positiven Effekte eine organisationale Neuausrichtung durch das Orbit-Modell auf sämtliche Unternehmensbereiche hat und wie eine Firmengemeinschaft entsteht, die für die digitale Zukunft hervorragend aufgestellt ist: zugleich hochrentierlich und zutiefst human. "So sieht das Organisationsmodell der Zukunft aus“, sagt das Wirtschaftsmagazin Capital.

Die Inhalte dieses zugleich informativen, praxisnahen und unterhaltsamen Vortrags:

  • Vernetzt: Weshalb eine neue Unternehmensorganisation dringend notwendig ist
  • Adaptiv: Wie man hinderliche organisationale Strukturen zurückbaut
  • Agil: Welche neuen Führungskonzepte wirkungsvoll und zukunftsfähig sind
  • Digital: Wie man sich von ausbremsender interner Bürokratie zügig befreit
  • Crossfunktional: Wie man eine kundenzentrierte Unternehmensführung installiert

Wenn Sie ein Event mit Führungskräften, eine Managementtagung oder ein Strategiemeeting planen, ist dies der perfekte Vortrag, um den Sprung in die Zukunft zu meistern. Er wird maßgeschneidert auf das Event abgestimmt.

Hier erste Infos. Interessiert? Dann kommen Sie gern auf mich zu: info@anneschueller.de

Kundenstimmen zu meinen Impulsvorträgen

Businesscoach Anne M. Schüller während eines packenden Impulsvortrags

„Für Ihren wunderbaren Vortrag beim Lebensmittelkongress in Wien möchte ich Ihnen sehr herzlich gratulieren. Das war mit Abstand der beste Vortrag dieser zwei Tage.“ Mag. Christian Baumann, Senior Researcher, SPECTRA Marktforschungsgesellschaft

„Ihre Ausführungen brachten äußerst wertvolle Impulse und sorgten bei allen für Begeisterung.“ Prof. Bernd Kirschner, Leiter Wirtschaft & Management for Professionals, Managementcenter Innsbruck (MCI)

„Ihr Vortrag war der bestbeurteilte dieser Veranstaltung. Inhalt 1,2 und Präsentation 1,2.“ Gerhard Hübner, Projektleiter ManagementForum

Viele weitere interessante Kundenstimmen finden Sie hier.