Future Mindset - Future Skills - Future Working - Future Fitness

Genug geredet. Jetzt wird gehandelt. Bahn frei für Übermorgengestalter

Querdenker verzweifelt gesucht

Übermorgengestalter, Innovatoren und Zukunftsversteher: Das sind die Menschen, die wir heute so dringend brauchen, um für die kommenden Herausforderungen gerüstet zu sein.

Natürlich wissen die Führungseliten, dass es allerhöchste Zeit ist, in die Puschen zu kommen, um den Sprung in die Zukunft zu schaffen. Dennoch bleiben viele im „Man müsste mal …“ stecken. In ungewissen Zeiten fehlt ihnen häufig der Mut, wirklich kühn zu denken und forsch zu handeln.

Hier tritt das Buch in Aktion. Es zeigt 25 rasch umsetzbare Initiativen und weit über 100 Aktionsbeispiele, um sich zu einem Überflieger der Wirtschaft zu machen. Die Vorhaben werden aus der Mitte des Unternehmens heraus von den Mitarbeitenden selbst entwickelt und gemeinsam verwirklicht, um das notwendig Neue zügig in Gang zu bringen.

Es ist mein umsetzungsstärkstes Buch. Kompakt und sehr unterhaltsam zeigt es zielführende Wege in drei Bereichen: Wie machen wir die Menschen stärker, das Zusammenarbeiten besser und die Innovationskraft im Unternehmen größer. Es ist ein Must-have für alle, die nach hilfreichen Anregungen suchen, um eine bessere Zukunft mitzugestalten.

Anne M. Schüller: Bahn frei für Übermorgengestalter!
25 Quick Wins für Innovatoren und Zukunftsversteher
Gabal Verlag 2022, 216 Seiten, 24,90 €, ISBN: 978-3967390933
 
Hier geht es zu einer Leseprobe. In meinem Shop können Sie das Buch bestellen ... oder bei Amazon.

Inhaltsverzeichnis "Bahn frei für Übermorgengestalter!"

Intro: Hier entlang zu den Honigtöpfen der Zukunft
Die Zutaten, damit das Übermorgengestalten gelingt
Bahn frei: Die Zukunft wird auf niemanden warten
Mit passenden Quick Wins kommt ihr schneller ans Ziel
Die Triade: Future Skills, Future Working, Future Fitness

#1 Übermorgengestalter: Von nun an dringend gebraucht
Hast du das Zeug zum Übermorgengestalter?
Übermorgengestalter haben ein Future Mindset
Übermorgengestalter sind Generalisten und Brückenbauer

#2 Selbstwirksamkeit: für Zukunftsgestalter elementar
So funktioniert die (kollaborative) Selbstwirksamkeit
Selbstwirksamkeit braucht Spielfelder des Dürfens
Selbstorganisation: (nicht nur) von Neudenkern favorisiert

#3 Zukunftsskill Mut: in Häppchen oder als dicke Portion
Der Mut, den Zukunftsgestalter brauchen
Wie Raum für mutige Initiativen entsteht
Mut ist so viel besser als Angst

#4 Future Learning: selbstgesteuerte Lernbereitschaft
Weg von der Fremdbestimmung, hin zur Selbststeuerung
Die neuen Lernkonzepte: kollaborativ, digital, vernetzt
Die zwölf Stationen des selbstinitiativen Lernens

#5 Kollaborationskompetenz: gemeinsam gelingt mehr
Vorneweg: Kollaboration braucht ein passendes Umfeld
Das Kernstück der Kollaboration: die „Weisheit der Vielen“
Kollaboration ist ja prima. Aber was, wenn es mal kracht?

#6 Überzeugungskompetenz: So bekommst du sicher ein Ja
Wie du einen Einzelnen von deiner Idee überzeugst
Mit der „So-oder-So-Argumentation“ geht’s zum Ziel
Wenn Einwände kommen – und wie du darauf reagierst

#7 Selbstreflexion: Helikopterblick auf das eigene Tun
Mit Adleraugen über sich selbst reflektieren
Die Meta-Ebene – für Führungskräfte elementar
Das gesamte Unternehmen braucht Selbstreflexion

#8 Prozessadipös? So geht ihr auf Bürokratiemonsterjagd
Interne Taskforce: unternehmensweit auf Entschlackungstour
Das Minus50-Programm: So schafft ihr Platz für Neues
Eine dritte Variante: „Kill a stupid rule“

#9 Quält euch nicht länger! So werden Meetings effizient
Die nützlichsten Meeting-Formate
Der Ablauf eines taktischen Meetings
Methoden zur schnellen Entscheidungsfindung

#10 Rasant: Wie ihr die Entscheidungsrallye gewinnt
Kluge Köpfe wollen autonom entscheiden
Neue Zeiten brauchen neue Vorgehensweisen
Die Entscheidungsmatrix: Typ 1 oder Typ 2?

#11 Feedback sofort! So wächst die Leistungsfähigkeit aller
Als Feedback-Geber: So machst du Feedback annehmbar
Als Feedback-Nehmer: So machst du das Beste aus Feedback
Wie du als Führungskraft Feedback gibst und erhältst

#12 Killerkommunikation: So wird man sie los
Risiken meiden: In vielen Organisationen die bessere Wahl
Rest in Peace: Friedhof für Ideenkillerphrasen
Auch eine gute Idee: Schatztruhe mit Powersätzen

#13 Future Leaders: an die Kletterwand!
Moderne Führung heißt: sich selbst transformieren
Die zwölf Meta-Kompetenzen eines Future Leaders
Wie man Karrieren agilisiert: Kletterwand statt Leiter

#14 Reverse Mentoring: So kann der Senior vom Junior lernen
Das Reverse Mentoring bringt Vorteile für alle Beteiligten
Reverse Mentoring: Kulturbefruchter und Zukunftsmacher
So werden Einführung und Umsetzung zum Erfolg

#15 Wie ihr „heilige Kühe“ mit dem „Elefanten im Raum“ vertreibt
Wie ihr einen „Elephant in the Room“-Workshop initiiert
Typische Einsatzgebiete für den „Elefanten im Raum“
So geht ihr emotionale und kognitive „Elefanten“ an

#16 Macht mit! Klimarettung ist ein Menschheitsprojekt
Jetzt seid ihr dran! Jeder von uns kann etwas tun
Startet niederschwellig, im Kleinen, mit Quick Wins
Nachhaltigkeit braucht Weitsicht und Strategie

#17 Digitalisierung ist Pflicht: Also, keine Angst vor KI & Co.
Was Menschen besser können – und was KI besser kann
Im Tandem am besten: menschliche und künstliche Intelligenz
Zukunft voraus: dem Digitalisierungspotenzial auf der Spur

#18 Future Purpose: So wird ein Anbieter bedeutsam
Der Unterschied zwischen Leitbild und Purpose
Der Weg zur eigenen Purpose-Definition
Purpose definiert? Nun geht es erst richtig los

#19 Die Organisation der Zukunft: Kreise statt Silos
Eine vernetzte Welt verträgt keine unvernetzte Organisation
Verbale Aufgeschlossenheit bei anhaltender Verhaltensstarre
In Kreisen rund um Branchen, Kunden, Produkte, Funktionen

#20 Halleluja! Endlich ändert sich was. So gelingt Change
Viele haben nichts gegen Veränderung, ganz im Gegenteil
Change-Projekte misslingen? Das liegt sehr oft am „wie“
Change erfolgreich machen? Nutzt die Innovation Curve!

#21 Wie ihr Übermorgengestalter sucht und findet
Freigeister oder Konformisten: Wer ist bei euch erwünscht?
Bitte etwas mehr Mut: Mit Klonen kommt man nicht weit
Die Employee Journey: enttäuschend, okay oder begeisternd?

#22 Wie ihr Ideen entwickelt, die tatsächlich zünden
Überflieger der Wirtschaft haben viele frische, forsche Ideen
Von der Entwicklung neuer Ideen bis zur Machbarkeit
So gelingt die Priorisierung der erfolgversprechendsten Ideen

#23 Erkunden und ausprobieren: die fehlertolerante Lernkultur
Aus Fehlern lernen: in komplexen Zeiten ein Muss
Zunächst kategorisieren: Es gibt drei Fehlertypen
Wie ihr eine angstfreie Experimentierkultur etabliert

#24 Hyper, hyper: So gewinnt ihr die Kunden von morgen
Hyperservice: Auf der Extrameile gibt es wenig Gedränge
Hyperpersonalisierung: weil jeder Kunde einzigartig ist
Hyperrelevanz: Macht euch verführerisch wie Schokolade

#25 Zukunftsbilder: Liebe Zukunft, was hast du für uns parat?
Tipp 1: Szenarien für den Fall der Fälle entwickeln
Tipp 2: Ökosysteme sind Chancenfelder der Zukunft
Tipp 3: So macht ihr euch an eigene Zukunftsbilder